Bevor ich Euch

... meine Geburtstagskarten zeige, möchte ich heute einem
anderen 'Künstler' meinen Blog zur Verfügung stellen.

Wenn mein Sohn will (und damit er die Erlaubnis für den PC bekommt ... *grins)
kann er auch richtig gut basteln. 
Für meine liebe Blogfreundin Cornelia
(die ihm auch schon mal bei den Englischhausaufgaben geholfen hat!!)
bastelte er diese Karte.


Colouriert hat er mit meinen Aquarellstiften und einem Wassertankpinsel 
und dabei hat er sich viel Zeit gelassen. Seht Ihr das Spiel von Licht und Schatten,
darauf hat er großen Wert gelegt. Und seht Ihr auch die kleinen Spritzerchen.
Links neben der schwarzen Katze war es eigentlich ein Versehen, aber als ich
ihm sagte, das Cornelia Spritzer auf Karten gerne mag, gab's
gleich noch ein paar mehr.

Ein Manga-Bild hat er auch noch für sie gemalt.

(Das habe ich mir mal von Cornelia's Blog ausgeborgt, ich hatte es vergessen, zu fotografieren!)

Die Blattaufteilung stimmt meistens noch nicht, so dass die Figur nie ganz
drauf passt .... aber nennen wir es jetzt mal künstlerische Freiheit!

Auch meine Schwägerin hatte Geburtstag und sie durfte sich über diese Karte
von ihm freuen.


Auch hier hat er mit Aquarellstiften und Wassertankpinsel gearbeitet
und anschließend die Motive ausgeschnitten.
O-Ton: 'Oh Mama, gleich fällt bei der Katze der Kopf ab.'
Sie hat ja aber auch einen dünnen Hals .... *lach*
Aber alles gut gegangen.

Kann Euch auch mitteilen, das sich Beide über ihre Geschenke sehr gefreut haben
.... und das freut natürlich auch ihn ... und mich.

✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉


✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉✉

Zur Verfügung gestellte Grüße aus dem Wald

Kommentare

  1. Wow - die Karten sowie die Zeichnung sind der Hit! :) großes Lob an den Künstler!
    Toll, dass es in deiner Familie so kreativ zu geht :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  2. Dein Sohn hat das künstlerische Talent der Mama geerbt. Sehr gelungen!
    Mit guten Wünschen Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ui da hast Du ja einen kleinen Künstler zu Hause.
    Na auf jeden Fall weitermachen.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen
  4. Dein Sohn hat ganz offensichtlich Dein Talent geerbt, ich finde seine Karten ganz toll. Schön, dass ihr da anscheinend beide euren Spaß dran habt
    LG Linda .

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Gundi,
    da kann ich mich nur anschließen, dein Sohn ist auch wie Du talentiert und schön wenn er deine Bastelsachen nutzen darf!
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Wie heißt es doch so schön: der Apfel fällt nicht weit vom Stamm....dein Sohn hat künstlerisches Talent, keine Frage!!
    Schöne Karten habt ihr gebastelt
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  7. ...es ist ja eine freude, zu sehen, was es da für talente im wald gibt....*lach*.....liebe gundilein, du hattest eine feine idee, für deinen sohn mal deinen blogplatz frei zu halten....wunderschööööööne projekte....
    ...liebe grüssels...ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  8. Ein extradickes Lob an den Nachwuchskünstler, fantastisch gelungene Karten!!!
    Total schön, dass der Sohnemann so talentiert ist!
    Schicke herzliche Grüße die Eva!

    AntwortenLöschen
  9. grosses Lob an den Sohn! Die Karte ist super- auch die Zeichnung!
    Auch deine Karte ist sehr schön
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  10. Dein Sohn ist echt talentiert! Die Karten sind perfekt geworden! Er darf ruhig öfters als "Gastblogger" erscheinen! ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Gundi,
    Kompliment an deinen Sohn, tolle Karten.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  12. dein Sohn hat die Karte sowie die Zeichnung ganz prima coloriert und gestaltet! super!
    Deine Karte gefällt mir auch sehr gut!
    LG Regina

    AntwortenLöschen
  13. Ich glaub er braucht bald seinen eigenen Blog! Als mein Sohn in dem Alter war hat er auch gelegentlich gebastelt - hoffentlich hält das an! Meiner hängt nur noch am Computer rum :(

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen